Slider-workshops
MythosKeltenSlider3

Veranstaltungen in der Keltenwelt

19. August 2018 / Workshops

Workshop: Gras- oder Binsenkörbchen flechten

Schon immer haben Menschen Behältnisse benötigt um Dinge zu sammeln und aufzubewahren.
Dazu bedienten sie sich bei den Materialien, die ihnen die Natur zur Verfügung stellte. Aus diesen fertigten sie Körbe und Ähnliches. Leider gibt es darüber nur einige seltene archäologische Befunde, denn die verwendeten organischen Materialien erhalten sich nur unter günstigsten Bedingungen. Auch nach der „Erfindung“ der Keramik wurden diese Behältnisse weiter hergestellt. Lernen Sie die alten Techniken, mit denen stabile, leichte, dekorative und sehr variable Behältnisse aus Gras oder Binsen hergestellt werden können, bei einem Tages-Workshop kennen.

Leitung: Annette Miksch
Tageskurs: 10 bis 17 Uhr, inkl. individuellen Pausen.
Der Kurs ist auf zehn Personen begrenzt.
Eintägiger Kurs. Kosten: 40,- EUR pro Person (inkl. Museumseintritt)
Anmeldung bei Fr. Miksch unter: 06047/9770193 oder anmi@natur-kultur-wetterau.de

Datum: 19. August 2018

25. August 2018 - 26. August 2018 / Workshops

Workshop: Prähistorische Bienenhaltung & Grundlagen der Imkerei mit Bau eines Schwarmfangkastens

In diesem zweitägigen Workshop erfahren sie alles Wissenswerte zur Bienenhaltung. Sie erhalten Einblicke in die prähistorische Bienenhaltung am Beispiel der Honigfunde Glauburg und einen Überblick über Funde durch die Epochen. Neben der Einführung in die imkerliche Theorie & Praxis werden Erklärungen an einem Bienenvolk durchgeführt, sowie die Vorführung von verschiedenen Haltungsmöglichkeiten/Systeme und natürlich dem Bau eines Schwarmfangkastens.

Leitung: Sonja Guber
Zweitägiger Kurs. Kurszeiten: 10 bis 17 Uhr mit einer Stunde Mittagspause.
Teilnehmerzahl: 5 – 10 Personen
Kosten: 160,- EUR pro Person (inkl. Skripte und Museumseintritt)
Anmeldung bei Fr. Guber unter: Sonja.Guber@immenzit.de

Datum: 25. August 2018 - 26. August 2018

25. August 2018 / KulturSommer

Keltenwelt-Kultursommer: Blue Blistering Barnacles

Irish-Folk mit den „Blue Blistering Barnacles“

Passend zur diesjährigen Themenausstellung „Mythos Kelten“ wird auch der Kultursommer musikalisch begleitet. Die Blue Blistering Barnacles sind eine Irish-Folk Band aus Frankfurt und Umgebung. Gespielt werden ausschließlich akustische Instrumente, sodass bei jedem Auftritt das Gefühl aufkommt in einem irischen Pub zu sein. Songs und Balladen, rasante Tanzstücke und ausgefeilte A-capella Versionen gehören zu ihrem Repertoire. Im Preis der Eintrittskarte für den Kultursommer ist auch der Eintritt in die Ausstellung von 18 bis 20 Uhr enthalten.

Einlass und Kasse: 18.00 Uhr, Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 20,- EUR. Inklusive Museumseintritt zwischen 18 und 20 Uhr

Datum: 25. August 2018

02. September 2018 / Familien

Familien Sonntag: Achäobotanik

Für Kinder und Erwachsene bietet die Keltenwelt am Glauberg an diesem Sonntag einen Workshop an. Die Teilnahme für unsere Museumsbesucher ist kostenlos.

Workshop in der Keltenwelt von 12 Uhr bis 17 Uhr

Datum: 02. September 2018

15. September 2018 / Workshops

Workshop Schmieden

Erlernen Sie die grundlegenden Techniken des Schmiedens, um sich im Laufe des Workshops eine eigene Lanzenspitze zu schmieden. Dabei werden wichtige Arbeitsschritte wie die richtige Körperhaltung beim Schmieden, Feuerführung und Glühfarben vermittelt.

Leitung: Stephan Lück
Kurs: 10 bis 18 Uhr
95,- EUR pro Person (inkl. Material und Museumseintritt)
Der Kurs ist pro Tag auf vier Personen begrenzt.
Anmeldung: Telefon 0174/4450260
oder E-Mail: einar.stephan@einars-schmiede.de

Datum: 15. September 2018

16. September 2018 / Workshops

Workshop Schmieden

Erlernen Sie die grundlegenden Techniken des Schmiedens, um sich im Laufe des Workshops eine eigene Lanzenspitze zu schmieden. Dabei werden wichtige Arbeitsschritte wie die richtige Körperhaltung beim Schmieden, Feuerführung und Glühfarben vermittelt.

Leitung: Stephan Lück
Kurs: 10 bis 18 Uhr
95,- EUR pro Person (inkl. Material und Museumseintritt)
Der Kurs ist pro Tag auf vier Personen begrenzt.
Anmeldung: Telefon 0174/4450260
oder E-Mail: einar.stephan@einars-schmiede.de

Datum: 16. September 2018

22. September 2018 - 23. September 2018 / Workshops

Workshop Textile Techniken

Die Teilnehmer erlernen elementare Techniken der Textilbearbeitung. Sie spinnen Wolle und Flachs mit der selbst gefertigten Handspindel nach frühkeltischem Vorbild. Das Einfärben der Garne über offenem Feuer gibt einen Einblick in den Farbenreichtum der Natur, den auch schon die Kelten zu schätzen wussten. Der Kurs ist auf 10 Teilnehmer begrenzt.

Leitung: Henny Fleck
Kurs: 10 bis 18 Uhr
Kursgebühr: 75,- EUR pro Person (inkl. Material und Museumseintritt)
Anmeldung: Telefon 0151/11226996 oder
E-Mail: h.fleck@gmx.de

Datum: 22. September 2018 - 23. September 2018

27. September 2018 / Vorträge

Keltenwelt-Forum: Montanlandschaft Hintertaunus – wo die Kelten ihr Eisen produzierten

Die Erforschung großer Waldgebiete durch Befliegung und gezielte Geländebegehungen hat in den vergangenen Jahren zahlreiche neue Erkenntnisse zur Eisengewinnung im Hintertaunus zwischen Bad Camberg und Wetzlar gebracht. Doch nicht nur die Metallgewinnung in keltischer Zeit ist in dem Gebiet interessant. Denn möglicherweise nutzten die Römer um Christi Geburt ebenfalls die dortigen reichen Erzvorkommen.

Referentin: Dr. Sabine Schade-Lindig, Landesamt für
Denkmalpflege Hessen
Einlass und Kasse: 18.30 Uhr, Beginn: 19 Uhr
Erwachsene: 5,- EUR. Mitglieder des Fördervereins haben freien Eintritt.
Unser Museumsbistro ist an diesen Tagen bis 19 Uhr geöffnet.

Datum: 27. September 2018

29. September 2018 / Events

„Verstaubtes Museum? Nicht mit mir!“

Eine humoristische Führung durch die Ausstellung
Wenn der letzte Besucher die Ausstellung verlassen hat, schlägt die Stunde unserer Reinigungskraft mit Herz und Schnauze. Sie hat ihren ganz eigenen Blick auf den „Keltenfürsten“ und die Arbeit der Archäologen – und teilt dies auch ungeniert mit! Begleiten Sie Sylvia Oster alias Putzfrau Elfriede auf ihrer außergewöhnlichen Führung und freuen Sie sich auf eine Stunde voll Witz und Wissen.

Da nur ein begrenztes Kartenkontingent zur Verfügung steht, möchten wir Sie um telefonische Voranmeldung bitten: 06041/82330-24 oder E-Mail:  anfragen@keltenwelt-glauberg.de

Veranstaltungsort: Museum
Kasse: 18 Uhr
Beginn: 18.30 Uhr
Dauer: ca. 1 Std.
Eintritt: 12,- EUR, ermäßigt 8,- EUR

Sichern Sie sich Ihre Karten im Vorverkauf unter
Telefon: 06041/82330-24 oder
E-Mail: anfragen@keltenwelt-glauberg.de

Datum: 29. September 2018

03. Oktober 2018 / Führungen

Themenführung: Sagenhafter Glauberg

Viele Sagen und Geschichten ranken sich um den Glauberg. Sie berichten von einer Wunderblume, einem listigen Mönch oder von Feen. Was es mit diesen auf sich hat, ist für Kinder wie Erwachsene spannend – und bei einem geführten Rundgang auf das Glauberg-Plateau zu erfahren.

Beginn: 14 UHR
Dauer: ca. 120 Minuten, Erwachsene: 5,- EUR, Kinder/Jugendliche: 3,- EUR (bis 6 Jahre frei)
Anmeldung unter 06041/8233-024 oder anfragen@keltenwelt-glauberg.de

Datum: 03. Oktober 2018

1 2

Aktuelles aus der Keltenwelt

Die Keltenwelt am Glauberg in einer Sonderausstellung in Tuwa (Russland)

» mehr Infos

Newsletter

Wenn Sie immer informiert sein möchten:

Kontakt

Keltenwelt am Glauberg
Am Glauberg 1
63695 Glauburg

Telefon: 06041 82 33 00
Di bis So von 10.00 – 18.00 Uhr
Fax: 06041 82 33 011
Anfragen & Buchungen