Workshop: Bau eines Bogens
09. Mai 2021

Workshop: Bau eines Bogens

In diesem kompakten Einführungskurs stellt man an einem Tag seinen eigenen Naturholz-Bogen her.
Ein Rohling aus Esche und eine handgezwirnte Sehne sind vorbereitet. Beil, Raspel, Messer und Ziehklinge liegen parat. Zusammen mit maximal 5 weiteren Teilnehmern arbeiten wir an diesem Tag draußen unter freiem Himmel. Also ohne Maschinen und Werkbänke, sondern nur mit einfachstem Handwerkzeug. Man braucht keine Vorkenntnisse, sollte aber handwerkliches Geschick und Ausdauer mitbringen.
Der Bogen wird eine Hybridform zwischen einem klassischen Langbogen und einem indianischen Flachbogen werden. Er eignet sich besonders für eine instinktive Schießweise und man selbst bestimmst sein Zuggewicht. Den letzten Feinschliff der Oberfläche und das Ölen nimmt man dann noch Zuhause vor.

INFO
Kursleiter: Markus Klek
Kurs: 10 bis 19 Uhr
Kursgebühr: 180,- EUR pro Person (inkl. Material und Museumseintritt)
Der Kurs ist auf sechs Teilnehmer begrenzt.
Anmeldung unter Telefon: 07422/5195922 oder E-Mail: markusklek@yahoo.com