Veranstaltungen in der Keltenwelt

Veranstaltungen

Im Rahmen unserer Sonderausstellung bieten wir viele interessante Events an.

Unseren Flyer finden Sie
hier als PDF zum Download

Weitere spannende Veranstaltungen finden Sie auf der Website des Archäologie-Jahres
KELTEN LAND HESSEN – Archäologische Spuren im Herzen Europas

<<Mai 2022>>
MDMDFSS
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Veranstaltungen in der Keltenwelt

Workshop: Gusswerkstatt Greif
25. Juni 2022

Workshop: Gusswerkstatt Greif

Ein Greif aus Bronze – Fabelhafte Wesen – ein gegossener Greif im Late`ne-Stil
Ein ganz besonderes Schmuckstück der Eisenzeit dient uns in diesem Kurs als Vorlage: eine Gewandspange in der Form eines Greifen.

Familiensonntag – "Keltischer Wellenarmreif"
26. Juni 2022

Familiensonntag – "Keltischer Wellenarmreif"

Für Kinder und Erwachsene bietet die Keltenwelt am Glauberg an diesem Sonntag ein Mitmachprogramm an.

Armreifen waren beliebte und charakteristische Schmuckstücke keltischer Frauen- und Männertracht. Arm- und Halsreife wurden zum einen aus dem wertvollen Gold, der damals altbekannten Bronze hergestellt, zum anderen natürlich auch aus dem für die Zeit Namen gebenden neuen modernen Werkstoff Eisen.

Tag der offenen Grabung

Tag der offenen Grabung

Tag der offenen Grabung

Das Grabungsteam des Forschungszentrums lädt für Samstag, den 9.7.2022, zwischen 10.00 und 15.00 Uhr zu einem Tag der Offenen Grabung ein, um sich vor Ort über den Fortgang und die
Ergebnisse der diesjährigen Grabung zu informieren.

Familiensonntag – Münzwerkstatt
10. Juli 2022

Familiensonntag – Münzwerkstatt

Für Kinder und Erwachsene bietet die Keltenwelt am Glauberg an diesem Sonntag ein Mitmachprogramm an.

Münzwerkstatt
Mit Geduld, Feuer und Hammer, Goldschmiedewaage und Punzen können große und kleine Besucher und Besucherinnen nach dem Vorbild keltischer Originale silbrig-glänzende Münzen nach eigenem Entwurf anfertigen.

Keltenwelt-Forum: Netzwerke, Salz und Krisen – Die prähistorischen Salzbergwerke von Hallstatt
14. Juli 2022

Keltenwelt-Forum: Netzwerke, Salz und Krisen – Die prähistorischen Salzbergwerke von Hallstatt

Vortrag von Dr. Kerstin Kowarik / Dr. Hans Reschreiter – NHM Wien

Das Hallstätter Salzbergtal zählt zu den ältesten Kultur- und Industrielandschaften der Welt. Über Jahrtausende bildete dieses abgelegene alpine Tal das wirtschaftliche und demographische Zentrum einer weiten Region. Die besondere Hallstätter Quellensituation und neue interdisziplinäre Forschungen

Themenführung: 7000 Jahre Geschichte des Glaubergs
17. Juli 2022

Themenführung: 7000 Jahre Geschichte des Glaubergs

Der Glauberg war nicht nur in keltischer Zeit besiedelt. Auch aus anderen Epochen wie dem Mittelalter lassen sich viele Spuren entdecken. Erleben Sie bei einer Wanderung durch den Archäologischen Park die bewegende Geschichte dieser herausragenden Fundstätte. Im Anschluss kann noch das Glauberg-Museum im Ort Glauberg besichtigt werden.

Keltenwelt-Forum: Global Player 500 BC – Die keltische Salzmetropole auf dem Dürrnberg (Österreich)
21. Juli 2022

Keltenwelt-Forum: Global Player 500 BC – Die keltische Salzmetropole auf dem Dürrnberg (Österreich)

Vortrag von Dr. Holger Wendling  – Dürrnbergmuseum

Durch die enge räumliche Verknüpfung von Siedlungsarealen, Bestattungsplätzen und Wirtschaftszonen – dem Salzbergbau – spielt der Dürrnberg in der Archäologie der Kelten eine besondere Rolle. In seinem einzigartigen Fundspektrum und den spektakulären Befunden über und unter Tage spiegeln sich alle Aspekte keltischen Lebens von der Hallstatt- bis in die Latènezeit. Seine Erforschung setzt bis heute Akzente in der

Familiensonntag – Magische Kreisaugen
24. Juli 2022

Familiensonntag – Magische Kreisaugen

Für Kinder und Erwachsene bietet die Keltenwelt am Glauberg an diesem Sonntag ein Mitmachprogramm an.

Magische Kreisaugen

Wie haben kreative Köpfe vor über 2000 Jahren Knochen oder Holz mit exakt runden Kreisen verziert? Probiert aus, wie Ihr mit gekonntem „Dreh“ ein magisches Auge in ein Knochen- oder Holzamulett schnitzen könnt!

Keltenwelt-Forum: Widerstand ist zwecklos!? Die Region um den "Hunnenring" bei Otzenhausen in keltisch-römischer Zeit.
28. Juli 2022

Keltenwelt-Forum: Widerstand ist zwecklos!? Die Region um den "Hunnenring" bei Otzenhausen in keltisch-römischer Zeit.

Vortrag von Prof. Dr. Sabine Hornung – Uni Saarbrücken

Mit seinem 10 m hohen Nordwall gehört der Hunnenring bei Otzenhausen seit jeher zu den eindrucksvollsten Oppida des späteisenzeitlichen Stammes der Treverer. Der Nachweis eines römischen Militärlagers im benachbarten Hermeskeil machte ihn jüngst auch noch zu einem der historischen Schauplätze von Iulius Caesars Gallischem Krieg.

Themenführung: „Von den Alamannen zu den Staufern“
31. Juli 2022

Themenführung: „Von den Alamannen zu den Staufern“

Nach der Zeit der Kelten gewann der Glauberg erst wieder ab dem Frühen Mittelalter an Bedeutung. Neue Grabungen auf dem Bergplateau erbrachten dazu interessante Erkenntnisse. Warum wurden Burg und Stadt auf dem Berg schon nach nur wenigen Jahren verlassen? Dieses und weitere Rätsel werden auf der Tour gelüftet.

1 2 3 4 5