Öffnungszeiten, Anreise, Preise, Info

Öffnungszeiten

10. März bis 31. Oktober 2022
Di bis So von 10–18 Uhr
Mo geschlossen

1. November bis 31. Dezember
Di bis So von 11–17 Uhr
Mo geschlossen

Geschlossen: 24./ 25. Dezember sowie 31. Dezember und 1. Januar

Liebe Gäste der Keltenwelt am Glauberg,
Seit Samstag, den 2. April 2022, traten die neuen gelockerten Coronaregeln in Kraft. Seitdem gilt hessenweit nur noch der sogenannte Basisschutz. Die Testpflicht entfällt, es gibt keine Zugangsbeschränkungen mehr und es findet keine 3 G-Kontrolle statt.
Wir bitten unsere Gäste allerdings darum, zu ihrem und unserem Schutz die üblichen Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten und im Gebäude freiwillig eine medizinische Maske zu tragen. 

 

Archäologischer Park

Der Archäologische Park ist bei Tageslicht auf eigene Gefahr frei zugänglich.

Musuemsgarten/Spielplatz

Der Museumsgarten und der Spielplatz sind von 1. Nov. – 31. März geschlossen.

Museumsbistro

1. November – 31. Dezember (Herbst)
6.12.-25.12.2022 geschlossen
Di, Fr, Sa und So von 12 bis 17 Uhr / Mo, Mi, Do geschlossen

1. Januar – 28. Februar (Winter)
Di – Fr geschlossen / Sa – So von 12 bis 17 Uhr

1. März – 31. März (Frühling)
Di – Fr von 12 bis 17 Uhr / Sa – So von 11 bis 17 Uhr / Mo geschlossen

Flyer 2022

Hier finden Sie den Flyer der Keltenwelt zum Download als PDF:

Preise

EC-Karten-Zahlungen sind in der Keltenwelt am Glauberg ab 10 € möglich. Alle Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

Keltenwelt am Glauberg
Erwachsene: 7 € / ermäßigt*: 5 €
Kinder/Jugendliche (6–17 Jahre): 3 €
Kinder unter 6 Jahre: freier Eintritt
Familienkarte: 14 € (2 Erwachsene mit Kindern)
Inhaber Familienkarte Hessen: 12 €

Kombiticket für „Saalburg und Keltenwelt“
Erwachsene: 9 € / ermäßigt 7 €
Kinder/Jugendliche (6–17 Jahre): 5 €
Familiekarte: 18 €
Inhaber Familienkarte Hessen: 16 €

* Menschen mit Behinderung (eingetragene Begleitperson frei), Rentner*innen, Studierende, Wehrdienstleistende, Teilnehmende am Bundesfreiwilligendienst sowie am Freiwilligen sozialen und ökologischen Jahr, Arbeitslosengeld II-Empfänger – bei Vorlage des Ausweises

Wir sind Partner der Familienkarte Hessen, WBG und GEO.

Barrierefreiheit

Anfahrtsplan

Karte bei OpenStreetMap

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um mit Bahn und Bussen nach Glauburg-Glauberg zu gelangen. Ausführliche Information hier: Anreise mit dem Öffentlichen Personennahverkehr (PDF)

Zum Beispiel aus Richtung Frankfurt am Main: Mit der Niddertalbahn ab Frankfurt am Main (Hauptbahnhof) Richtung Glauburg-Stockheim. Ausstieg an Haltestelle: Glauburg-Glauberg.

Vom Bahnhof Glauburg-Glauberg sind ein Fußweg und ein Radweg zum Museum ausgeschildert. Zu Fuß benötigt man wegen teils erheblicher Steigung rund 30 bis 45 Minuten. Am Bahnhof kann man einen Taxi-Service rufen; bitte auf Hinweisschild achten.

Fahrplanauskunft Rhein-Main-Verkehrsverbund

Eine Bitte an unsere Besucher

Handtaschen, Rucksäcke, große Gegenstände in der Garderobe einschließen.

Keine Speisen oder Getränke mit in die Ausstellung nehmen.

Hunde

Gerne können Sie Ihren Hund zu einem Spaziergang an der Leine im weitläufigen Außengelände mitbringen. Für die Hinterlassenschaften Ihres Vierbeiners bitten wir, entsprechende Tüten zu verwenden. Ihr Vierbeiner darf, ebenfalls an der Leine, in das Bistro und den Museumsgarten mitgeführt werden.

In der Ausstellung sind Hunde jedoch nicht erlaubt. Ausnahmen bilden ausgebildete Therapie- und Assistenzhunde (VdH, IRJGV, BVdH/Hundebegleiterscheines ST1 und ST2 des BVdH), deren Nachweis bitte an der Museumskasse vorzuzeigen ist.

Besuchsordnung der Keltenwelt am Glauberg

Zum Download:

Besuchsordnung (PDF)

Rules for Visitors (PDF)