Positionierung

Positionierung gegen Rechtsextremismus

Die Häuser des ALMhessen – die Keltenwelt am Glauberg und das Römerkastell Saalburg – positionieren sich gegen jedwede Form von Menschenfeindlichkeit.

Jeder Mensch verdient unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung, Abstammung, Sprache, Heimat und Herkunft, Glauben sowie religiösen oder politischen Überzeugungen gleiche Chancen und Behandlung.

Daher stellen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ALMhessen aktiv gegen Rechtsextremismus, wie er sich äußert in Ausgrenzung und Diskriminierung, Rassismus und Ausländerfeindlichkeit, Antisemitismus und Islamfeindlichkeit sowie in der Intoleranz gegenüber Andersdenkenden und jedweder Minderheit. Rechtsextreme Einstellungen, die bestimmten Gruppen das Existenzrecht absprechen, lehnen die Häuser des ALMhessen strikt ab.

Stattdessen treten wir ein für ein respektvolles Miteinander aller Menschen und die Einhaltung der Menschenrechte, für Inklusion und Teilhabe gesellschaftlich benachteiligter Menschen und für die Vermittlung von Archäologie und Geschichte auf Grundlage objektiver wissenschaftlicher Erkenntnisse, frei von menschenfeindlichen Ideologien.