Archäologie Landschaft Wetterau

Die Wetterau gehört zu den bedeutendsten archäologischen Landschaften in Deutschland. Viele Kulturen haben hier seit Jahrtausenden ihre Spuren hinterlassen. Unter dem Markenzeichen „Archäologie Landschaft Wetterau“ entwickelt der Wetteraukreis die Themen „Kelten, Römer & Mittelalter“.

In der Landschaft rund um den Glauberg gibt es dazu viel zu entdecken.
Hier einige Beispiele, die man nach einem Besuch der Keltenwelt am Glauberg ansteuern kann:

Limes bei Limeshain-Rommelhausen
Römische Fundstücke im Museum in Echzell
Mittelalterliche Klosterruine Konradsdorf bei Ortenberg-Selters
Fundstücke aus mehreren Jahrhunderten im Heuson-Museum in Büdingen
Vorgeschichte und Römerzeit im Wetterau-Museum Friedberg
Staufische Zeit auf der Burg Münzenberg

Hier finden Sie weitere Informationen zur Archäologie Landschaft Wetterau.

Veranstaltungen


  • 08. November 2018

    Keltenwelt-Forum: Neue Forschungen zum Glauberg im Mittelalter

    » mehr Infos

Aktuelles aus der Keltenwelt

6. Sommerakademie der hessenARCHÄOLOGIE wieder auf dem Glaubergplateau

» mehr Infos

Sonderausstellung 2018

Mythos Kelten!
Auf Spurensuche in Europa

Verlängert bis 31. Dezember 2018!
Das Bild der Kelten wurde lange Zeit ausschließlich von Berichten antiker Historienschreiber geprägt – primitive Barbaren, bekannt für ihr wildes Draufgängertum. Archäologie und Keltologie zeichneten allerdings ein gänzlich abweichendes Bild – kreative Kunsthandwerker, Händler, Städtebauer und wortgewandte Barden.
Infos zur Sonderausstellung 2018

Newsletter

Wenn Sie immer informiert sein möchten:

Kontakt

Keltenwelt am Glauberg
Am Glauberg 1
63695 Glauburg

Telefon: 06041 82 33 00
Di bis So von 10.00 – 18.00 Uhr
Fax: 06041 82 33 011
E-Mail Anfragen & Buchungen